AB 1.11.2017 GESCHLOSSEN!


Bergwirtschaft & Herberge "Großer Winterberg"

bis Oktober 2017 höchstgelegenes Ausflugsziel der Sächsischen Schweiz

Der Große Winterberg war bis Oktober 2017 das höchstgelegenste bewirtschaftete Ausflugsziel der Sächsischen Schweiz. Wir boten Ihnen eine klassische, moderne, vegetarische und vegane Küche. Bei schönem Wetter standen Ihnen zwei große Terrassen und im Innenbereich ein Gastraum und ein Saal zur Verfügung. Leider mussten wir auf Grund der abgelaufenen Betriebserlaubnis für unsere alte Kläranlage den Betrieb zum 1. November 2017 komplett einstellen.

360° Rundgang
Terrasse | Restaurant | Saal | Aussichtsturm | Doppelzimmer | Kipphornaussicht



Grander - belebtes Wasser

     Unser gesamtes Frischwasser...

               ... für Genuss und Körperpflege wird mit der GRANDER  Wasserbelebung aufbereitet.


     Die Marke GRANDER steht für Lebensenergie und gesteigertes Wohlbefinden.



Das Wichtigste im Überblick

 

 

Information

 

 




 

 

 

 

 

 

Nachdem wir zum Ende der Saison 2016 bereits den Herbergsbetrieb aufgeben mussten, ist nunmehr auch der Restaurantbetrieb seit November 2017 geschlossen. Damit gibt es  nach 24 Jahren Bewirtschaftung erneut keine Versorgung auf dem Winterberg.

Seit 20 Jahren bemühen wir uns vergebens um die redliche Finanzierung einer neuen Kläranlage und mussten nun endgültig mangels behördlicher Betriebserlaubnis für die alte Kläranlage die Bewirtschaftung aufgeben. 

 

Um den Gastronomie- und Herbergsbetrieb wieder aufnehmen zu können, benötigen wir daher finanzielle Unterstützung aus der Bevölkerung zur Finanzierung der neuen Kläranlage.

 

Mehr Informationen unter www.vision-elbsandstein.de

Saisonzeiten:



 

Bergwirtschaft seit 1. November 2017 geschlossen!

 

Herberge seit 1. November 2016 geschlossen!

Bitte nehmen Sie keine Reservierungs- oder Buchungsanfragen mehr vor!

Höhe: 556 m ü. NHN
GPS Koordinaten: 50° 53' 45" N, 14° 15' 35" O
Lage: Kernzone des Nationalparks Sächsische Schweiz
Wegweiser: roter Punkt
Malerweg: Etappe 5
Entfernung zu Fuß: 


60 Minuten von Schmilka

90 Minuten vom Kuhstall

150 Minuten von Bad Schandau

Empfohlenes Schuhwerk: festes Schuhwerk
Anreise ÖPNV:

Bus 252 Haltestelle "Schmilka Grenzübergang"

S-Bahn Linie 1 Haltestelle "Schmilka-Hirschmühle"

Anreise PKW:

Parkplatz Schmilka

Besonderheiten: historischer Saal für Veranstaltungen und Seminare bis 60 Personen
Highlight:

höchstes bewirtschaftetes Ausflugsziel der Sächsischen Schweiz,

Aussichtsturm, Kipphornaussicht

Innenplätze:

Gastraum 60, Saal 60

Außenplätze:

150

Küche:

regional, national, international, vegetarisch, vegan, Low Carb, Low Fat

Verarbeitete Produkte:

möglichst regional, teilweise BIO und Fairtrade

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Tschechisch 

Zahlungsmittel:

Cash, EC, Maestro, MasterCard, Visa, American Express, JCB

Mobilfunknetze:

D1, D2, O2, E-Plus





Bergwirtschaft & Herberge "Großer Winterberg" | Auf dem Winterberg 1 | 01814 Bad Schandau OT Schmilka

Telefon: +49 (0)35022 40050 | Telefax: +49 (0)35022 43576

reservierung@elbsandstein.de | www.elbsandstein.de